Use the translation tool for other languages

German Arabic Bosnian Bulgarian Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Finnish French Greek Italian Latvian Lithuanian Norwegian Polish Portuguese Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Headpic Robert Koch

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
DEUTSCH   ENGLISH
Addon-Kompatibilität: FSX, P3D V1-V3, P3D V4.x   Addon-Compatibility: FSX, P3D V1-V3, P3D V4.x
     

Die Idee zu diesem Schiff kam mir, als ich im Net ein Foto der „USNS Comfort“, dem größten Hospitalschiff der Welt, der US Navy sah.

Ich habe mich dann mal weiter nach Hospitalschiffen umgesehen und festgestellt, dass noch mehr Nationen – darunter selbst China – sowie einige private Organisationen derartige Schiffe unterhalten. So dachte ich mir dann, es wäre doch sicher auch für das Deutsche Ansehen in der Welt eine gute Sache, wenn auch wir ein Hospitalschiff für Einsätze in Krisen- und Katastrophengebieten HÄTTEN. Einmal ganz abgesehen davon, dass sich ein solches Modell auch im Flusi sehr gut macht UND AUF JEDEN Fall für etwas Abwechslung in der Schiffspalette und Bewegung auf den virtuellen Meeren sorgt.

Ich habe mir dann einmal überlegt, wie groß so ein Schiff sein müsste um alles was man für derartige Einsätze benötigt mit an Bord zu haben. Sicher muss es nicht so riesig sein, wie die „USNS Comfort“, die auf Grundlage eines Supertankers gebaut wurde.

Die „Robert Koch“ habe ich auf der Grundlage einer von mir modifizierten Fähren-Konstruktion gebaut.

Sie ist 220 m lang, 22 m breit und hat einen Tiefgang von 6 m. Von der Kiellinie bis zur Mastspitze misst sie 38 m und von der Wasserlinie bis zum Schornstein-Top 28m.

In den 6 m Schiffsbauch unterhalb der Wasserlinie befinden sich die Maschinenräume, die Schiffstechnik sowie die Magazine für Lebensmittel, Medikamente, Hygiene und alles was man sonst so an Bord eines Schiffes benötigt.

Weitere Details und die Installationsanleitung im handbuch weiter unten auf dieser Seite.

Die im Download enthaltenen Routen basieren auf FTX Global, FTX Open LCEurope und FTX Vector. Bei Verwendung anderer Szenerien kann es zu kleinen Problemen mit dem Passen der Routen kommen.

 

The idea for this ship came to me when I saw a photo of the "USNS Comfort", the largest hospital ship in the world.

Then I looked for further hospital ships and found that even more nations - including China - and some private organisations - maintain such ships. So I thought it would certainly be a good thing for the German reputation in the world if we had a hospital ship too for missions in crisis and disaster areas. Quite apart from the fact that such a model does very well in the simulator too AND will definitely provide some variety in the ship's palette and movement on the virtual seas.

I then thought about how big such a ship would have to be to have everything you need for such missions on board. Surely it doesn't have to be as huge as the "USNS Comfort", which was built on the basis of a super tanker.

I built the "Robert Koch" on the basis of a ferry construction modified by me.

It is 220 m long, 22 m wide and has a draught of 6 m. It measures 38 m from the keel line to the top of the mast and 28 m from the waterline to the chimney top.

In the 6 m nave below the waterline are the engine rooms, the ship's technology as well as the magazines for food, medicine, hygiene and everything else you need on board a ship.

For more details and installation instructions, see the manual at the bottom of this page.

The routes included in the download are based on FTX Global, FTX Open LCEurope and FTX Vector. If other sceneries are used, small problems may occur when fitting the routes.

  Für Fragen zu den Modellen/Szenerien nutze bitte das Forum / For questions about the models/sceneries please use the forum
 
 
 

HANDBUCH

Loading...

 

MANUAL

Loading...

     

Deine Spende hilft bei der Entwicklung weiterer Modelle und Addon. DANKE!

Your donation helps to develop further models and addons. THANKS!

Download Button

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment

Subscribe to SimDocks Newsletter

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen