Use the translation tool for other languages

German Arabic Bosnian Bulgarian Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Finnish French Greek Italian Latvian Lithuanian Norwegian Polish Portuguese Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swedish Turkish Ukrainian

Headpic hh policeboats

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
DEUTSCH   ENGLISH
Addon-Kompatibilität: FSX, P3D V1-V3, P3D V4.x   Addon-Compatibility: FSX, P3D V1-V3, P3D V4.x
     

Die beiden Küstenstreifenbooten "Bürgermeister Brauer" und Bürgermeister Weichmann" der Hamburger Wasserschutzpolizei wurden in den 90er Jahren gebaut.

Die Schiffe sind bei einer Verdrängung von 95 t 29,5 m lang, 6,4 m breit und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 23 kn.

Benannt sind die Schiffe nach den Hamburger Bürgermeistern Max Brauer (Erster Bürgermeister in Hamburg von 1953 - 1960) und Herbert Weichman (Erster Bürgermeister in Hamburg von 1965 - 1971)

Die Schiffe werden von der Wasserschutzpolizei Hamburg eingesetzt. Die Bürgermeister Weichmann (WS 2) ist dem Wasserschutzpolizeikommissariat 1 in Hamburg-Waltershof unterstellt und für den Hamburger Hafen und die Unterelbe zwischen Hamburg und St. Margarethen bei Brunsbüttel zuständig.

Die Bürgermeister Brauer (WS 1) ist dem Wasserschutzpolizeirevier 4 in Cuxhaven unterstellt und für die Unter- und Außenelbe ab St. Margarethen seewärts bis in die Nordsee hinein sowie den Cuxhavener Hafen zuständig.

Die Schiffe werden u. a. für die Überwachung und Kontrolle des Schiffsverkehrs und für die Ermittlung bei Schiffsunfällen bzw. die Verfolgung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten eingesetzt.

Die Reichweite der Schiffe beträgt 400 Seemeilen.

Für die Installation lies die "Liesmich.txt" im Download

Ich wünsche viel Spaß mit den Modellen.


 

 

The two coastal patrol boats "Mayors Brauer" and "Mayors Weichmann" of the Hamburg water police were built in the 1990s.

The vessels are 29.5 m long, 6.4 m wide at a displacement of 95 t and reach a maximum speed of 23 kn.

The ships are named after Hamburg Mayors Max Brauer (First Mayor of Hamburg from 1953 - 1960) and Herbert Weichman (First Mayor of Hamburg from 1965 - 1971).

The ships are used by the Hamburg Water Police. The Mayor Weichmann (WS 2) reports to the Water Police Office 1 in Hamburg-Waltershof and is responsible for the Port of Hamburg and the Lower Elbe between Hamburg and St. Margarethen near Brunsbüttel.

The Mayor Brauer (WS 1) reports to the water police station 4 in Cuxhaven and is responsible for the Lower and Outer Elbe from St. Margarethen to the North Sea and the port of Cuxhaven.

The ships will be used, inter alia, for the monitoring and control of shipping traffic and for the investigation of ship accidents and the prosecution of criminal offences and administrative offences.

The range of the ships is 400 nautical miles.

For installation read the "Readme.txt" in the download

Have fun with the models.

  Für Fragen zu den Modellen/Szenerien nutze bitte das Forum / For questions about the models/sceneries please use the forum
 
 
 
     

Deine Spende hilft bei der Entwicklung weiterer Modelle und Addon. DANKE!

Your donation helps to develop further models and addons. THANKS!

Download Button
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment

Subscribe to SimDocks Newsletter

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen